Ernährung

Viele Kalorien, noch mehr Vorteile: 10 Fakten über Avocados

Sie sind klein, grün und sind aus mexikanischen Gerichten gar nicht wegzudenken – Avocados. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Wir möchten dir heute zeigen, wie viele Vorzüge diese Frucht bietet und dir ein paar Fakten zu diesem Superfood liefern. 

Ja, du hast richtig gelesen. Die Avocado gehört genau genommen zu den Früchten. Obst ist für viele sicher mit süßen Speisen gleichzusetzen. Doch dem ist nicht so. Als Lorbeergewächs zählt die Avocado zu den Beeren.

Viele Kalorien, aber noch viel mehr Vorteile

Für einige ist der Blick auf die Kalorien einer Portion Avocado vielleicht abschreckend. Eine Hälfte hat mit 200 bis zu 250 Kalorien auch nicht gerade wenig, wenn wir diese Frucht mit anderen Früchten vergleichen. Erdbeeren haben vergleichsweise 32 Kalorien auf 100g der Beeren. Warum die Avocado trotzdem empfehlenswert für deine Ernährung ist, möchten wir dir heute vorstellen.


Neue Stellenangebote

Anästhesiepflegekraft Neurochirurgische Intensivstation (m|w|d)
Bezirkskliniken Schwaben in Günzburg
Pflegefachkraft Neurochirurgische Intensivstation (m|w|d)
Bezirkskliniken Schwaben in Günzburg
Intensivpflegekraft Neurochirurgische Intensivstation (m|w|d)
Bezirkskliniken Schwaben in Günzburg

Alle Stellenanzeigen


Platz 10: Die richtige Lagerung

Eine unreife, harte Avocado solltest du bei Zimmertemperatur lagern. Sobald die Avocado weich und damit gleichzeitig auch reif ist, sollte sie kühl gelagert werden. Hier sind jedoch nur bis zu vier Tage ratsam, in denen die Frucht im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.

Avocado

Platz 10: Die richtige Lagerung. (Foto: Pixabay / sandid)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren