in

Diese zehn Tipps werden dein Workout verbessern

Platz 1: Digitale Ablenker vermeiden

Musik beim Training kann dir dabei helfen, fokussierter deine Ziele zu erreichen und dein Workout mit noch mehr Spaß zu absolvieren.

Aber versuche hier eine unnötige digitale Ablenkung zu vermeiden, das heißt: Keine Nachrichten beantworten, kein Netflix und keine sozialen Netzwerke in dieser Zeit.

Was jetzt zählt ist nur eins: dein Training. Du wirst deine Übungen viel schneller und effektiver abschließen können, wenn du hundertprozentig darauf fixiert bist.

Smartphone, digitale Ablenker
Platz 1: Digitale Ablenker vermeiden. (Foto: Pixabay / Pexels)


Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Skyr-Waffeln-Erdbeeren

Skyr-Waffeln mit frischen Erdbeeren

Schoko-Overnight-Oats

Schoko-Overnight-Oats mit frischen Erdbeeren