Allgemein

Das sind die angesagtesten veganen Städte weltweit

In welchen Städten lässt es sich als Veganer am besten leben? Die coolsten Hochburgen mit veganem Essen möchten wir dir heute vorstellen. 

Der Trend zu fleisch- und tierfreier Nahrung weitet sich immer mehr aus. 2015 waren es noch 850.000 Menschen in Deutschland, die sich selbst als Veganer bezeichneten. 2019 sind es bereits 950.000 Deutsche, die sich vegan ernähren.

Falls du noch darüber nachdenkst, ob die vegane Ernährung etwas für dich ist, haben wir dir hier die beliebtesten veganen Lebensmittel zusammengestellt. Außerdem erfährst du hier, welche veganen YouTuber in Deutschland beliebt sind.


Neue Stellenangebote

(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger (m|w|d)
Bezirkskliniken Schwaben in Lindau
Gesundheits- und Krankenpfleger Anästhesiologische Intensivstation (m|w|d)
KLINIKUM ASCHAFFENBURG-ALZENAU GGMBH in Aschaffenburg
Krankenschwester OP (m/w/d)
KLINIKUM ASCHAFFENBURG-ALZENAU GGMBH in Aschaffenburg

Alle Stellenanzeigen


Der britische Reisenanbieter Hayes & Jarvis hat in den 50 meistbesuchtesten Städten weltweit, nach den veganen Hochburgen Ausschau gehalten. Überprüft wurden alle bei TripAdvisor gelisteten Restaurants und Städte, die mindestens 500 Restaurants besitzen. Die angesagtesten veganen Städte weltweit, möchten wir dir nun vorstellen. Gerankt wurden die verschiedenen Städte samt ihrer Restaurants, durch ihr Auftreten als „vegan-freundlich“.

Platz 10: Johannesburg

Auf dem zehnten Platz der veganen Hochburgen liegt Johannesburg in Südafrika. Einige vegane Gerichte werden in den Restaurants dieser Großstadt angeboten. Die Stadt wurde zu 15,5 Prozent als vegan-freundlich beurteilt.

Johannesburg

Platz 10: Johannesburg. (Foto: Pixabay.com / mzgiaconte)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unten.


Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren