Hauptspeise Rezepte

Der fruchtige low fat Asiateller mit den leckeren Schweinemedaillons

Der fruchtige low fat Asiateller mit den leckeren Schweinemedaillons

Der fruchtige low fat Asiateller mit den leckeren Schweinemedaillons ist ein schnelles und leckeres Fitnessrezept, welches sich gerade für die Abendstunden eignet. Denn wer mal wieder auf die lästigen Carbs verzichten will, sollte hier weiterlesen.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 gKaisergemüse
1Zwiebel
1/2 ZeheKnoblauch
2 ELSojasoße
1 SchussBienenhonig
2 ELSchnittlauch
60 gMango
1 PriseSalz
2 Spießegewürzte Schweinemedaillons

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 15 Min., Schwierigkeit: normal,  Art: Hauptspeise Stil: fettarm

  1. Im ersten Schritt lasst ihr das Kaisergemüse auftauen. Zeitgleich schneidet ihr die Zwiebel plus den Schnittlauch in kleine Stücke und presst den Knoblauch klein.
  2. Im nächsten Schritt schwitzt ihr die Zwiebel für 4 Minuten bis zum glasigen Zustand an. Anschließend kommen das Kaisergemüse und eine gute Prise Salz dazu. Wenn ihr die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt habt, müssen alle Zutaten für 8 Minuten köcheln.
  3. Im dritten Schritt bratet ihr die bereits marinierten Schweinemedaillons für ca. 8 Minute bis zum goldbraunen Zustand an. Wir haben die Medaillons schon mariniert gekauft und uns die Arbeit erspart.
  4. Zeitgleich gebt ihr jetzt die Sojasauce, den Schuß Bienenhonig, den Schnittlauch, die kleingeschnittene Mango und den Knoblauch mit in die Pfanne und lasst alle Zutaten nochmals ca. 5 Minuten einköcheln.
  5. Im letzten Schritt müsst ihr jetzt nur noch euren Asiateller zusammen mit den Schweinemedaillons servieren und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat 560 Gramm und 369,6 Kcal.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren