Rezepte Snack & Dessert

Bananenkuchen mit Walnüssen und Schokolade

Bananenkuchen-Walnüsse-Schokolade
geschrieben von Christina

Du hast noch Bananen übrig, die zu reif geworden sind, um sie normal zu essen? Dann ist unser Rezept für den Bananenkuchen mit Walnüssen und leckerer Zartbitterschokolade genau das Richtige für dich.

ZUTATEN

Angaben pro Kuchen
2Eier
80 gflüssiges Kokosöl (alternativ: Speiseöl)
1 ELAgavendicksaft
150 gDinkelmehl
3 TLBackpulver
2reife Bananen
2 ELgehackte Walnüsse
2 ELgehackte Zartbitterschokolade

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 55 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: high-carb

  1. Die Eier mit dem flüssigen Kokosöl und dem Agavendicksaft für einige Minuten vermixen, bis die Masse schaumig ist.
  2. Das Mehl und Backpulver unterheben.
  3. Die Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken.
  4. Zum Schluss die Bananen, die gehackten Walnüsse und die gehackte Schokolade unterheben.
  5. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 55 Minuten backen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:420,2PR:9,1
KH:38,5FE:24,2

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren