Thunfischnudeln
in ,

Eiweißreiche Bandnudeln mit Thunfisch

Manchmal muss es garnicht kompliziert sein, damit es schmeckt. Man nehme nur ein paar Zutaten, mischt diese zusammen und kann schon genießen. Genau so ist es bei unserem Rezept für die eiweißreichen Thunfisch-Nudeln.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150g Bandnudeln
1 Dose Thunfisch
2 Stangen Frühlingszwiebeln
2 EL saure Sahne
je etwas Öl, Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: leicht  Art: Hauptspeise  Stil: proteinhaltighigh-carb

  1. Die Bandnudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln für zwei Minuten anbraten.
  4. Die überschüssige Flüssigkeit des Thunfischs entfernen.
  5. Den Thunfisch mit in die Pfanne geben und zusammen mit der sauren Sahne und den Gewürzen gut verrühren.
  6. Wenn die Nudeln fertig sind, diese aus dem Wasser holen und unter die Thunfisch-Soße heben.
  7. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 398,6 PR: 30,1
KH: 51,7 FE: 5,2

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

One Comment

Leave a Reply
  1. Die kcal Angabe haut aber nur hin, wenn es 150g gekochte Bandnudeln sind. Mit 150g Rohgewicht ist man deutlichst drüber.

    VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leitungswasser Mineralswasser Vergleich

Ist Leitungswasser die bessere Alternative zu Mineralwasser?

Obst und Gemüse Vitamine Immunsystem Fettverbrennung Fettabbau

Warum Fruchtzucker nicht per se ein Heilsbringer ist