Ernährung

Gegen die Langeweile: Die 10 beliebtesten gesunden Backbücher

beliebteste vegane Backbücher
Foto: Unsplash.com / Theme Photos

In unserer Serie “Gegen die Langeweile” stellen wir dir während der Corona-Krise regelmäßige Ideen vor. Damit du Zuhause trotzdem fit und gesund bleibst, haben wir für dich die zehn beliebtesten gesunden Backbücher auf Amazon zusammengestellt.

Basis unseres Rankings sind die beliebtesten gesunden Backbücher bei Amazon vom 24. April 2020.

1. Einfach natürlich backen

Autor: Carolin Strothe und Sebastian Keitel
Erschienen: 30. August 2018
Klappentext: 

“Natürlich gut und gesünder genießen mit Jamie Olivers liebsten deutschen Foodie Carolin Strothe!In ihrem Backbuch im Vintage-Stil verrät sie mit ihrem Mann Sebastian Keitel einmalige Ideen für saisonale Kuchen, Torten, Kekse und mehr aus 100 Prozent natürlichen Zutaten – ohne raffinierten Zucker und Weizen und teilweise ohne Gluten, Ei oder Milch. Es gibt 70 schöne, kreative Backrezepte mit ganz viel Genuss, einer Extraportion Geschmack und garantiert keinen strengen Verboten. Inklusive Vorwort von Jamie Oliver höchstpersönlich!”

[amazon box=”3831034370″]

2. Balanced Baking: 60 Rezepte ohne weißen Zucker, Weizenmehl und Butter

Autor: Mara Hörner
Erschienen: 23. Januar 2018
Klappentext:

“Backen ohne Zucker? Ja das geht! Und schmeckt trotzdem. In „Balanced Baking“ zeigt Bloggerin Mara Hörner gesündere Alternativen zu weißem Zucker, Weizenmehl und Butter. 60 neue Wohlfühlrezepte für jede Gelegenheit und einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Vom Frühstücksbrot bis zum kleinen Törtchen ist alles dabei. Alternativen wie Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Dinkelmehl, Nüsse oder frisches Obst machen es möglich. Naschen ohne schlechtes Gewissen – für alle, die auf Süßes nicht verzichten wollen. So macht Backen Spaß – probieren Sie es aus!”

[amazon box=”386355955X”]

3. Low Carb Backen: Stressfreie Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Autor: Petra Hola-Schneider
Erschienen: 24. Oktober 2016
Klappentext:

“Schokoladiges und Cremiges, Nussiges, Fruchtig-Leichtes und auch Herzhaftes aus dem Ofen – und all das ohne raffinierten Zucker, Weißmehl und mit wenig Kohlenhydraten. Die Kochfee Petra Hola-Schneider weiß, wie es geht. Sie zaubert feine Törtchen, tolle Torten, Kuchen und Konsorten einfach nach dem Low Carb Prinzip. Fürs ganze Jahr hat sie Backideen zusammengetragen und Rezepte ausgeklügelt, die jedes Bäckerherz höherschlagen lassen. Von Apfelstreusel bis Zwiebelkuchen, immer nach dem Motto: 100% Geschmack, 0% schlechtes Gewissen!”

[amazon box=”3898836045″]

4. Gesund backen: Kuchen, Tartes und Brot aus natürlichen Zutaten

Autor: Veronika Pachala
Erschienen: 5. Dezember 2016
Klappentext:

“Die erfolgreiche Foodbloggerin und Kochbuchautorin Veronika Pachala knüpft mit diesem Backbuch an ihren Bestseller Gesund kochen ist Liebe an. Sie hat über 50 leckere Rezepte für Kuchen, Torten, Muffins und Brot kreiert, die durch zahlreiche Informationen zu alternativen, nährstoffreichen Zutaten und Tipps zu Zubereitung oder Aufbewahrung ergänzt werden.
Bei den Rezepten verzichtet sie konsequent auf raffinierten Zucker, Kuhmilch und Weizenmehl und bietet für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten gluten- und laktosefreie Varianten mit Teffmehl, Süßlupinenmehl und Hirsekörnern oder Mandel- und Hafermilch an. ”

[amazon box=”3742300784″]

5. Clean Baking – Natürlich backen: Gesund backen macht glücklich

Autor: Kathrin Runge
Erschienen: 1. September 2016
Klappentext:

“mmer mehr Menschen haben den Wunsch nach gutem, gesundem Essen, hergestellt mit sauberen, wenig verarbeiteten Zutaten. Der Trend heißt Clean Eating, analog dazu „Clean Baking – Natürlich Backen“, wenn es um die süßen und herzhaften Köstlichkeiten aus dem Ofen geht. In diesem Buch finden Sie alles, was die Lust und Freude am natürlichen Backen steigert und was Sie dazu wissen müssen. Von ausführlichen Informationen mit den 7 Grundregeln des Clean Baking bis hin zu zahlreichen Praxistipps. Die Rezepte sind unkompliziert, gesund und lecker, viele davon vegan und glutenfrei. Sie kommen ganz ohne Industriezucker, Weißmehl und künstliche Zusatzstoffe aus, stattdessen verwendet man beispielsweise Vollkorndinkel- und Mandelmehl, Kokosöl, sowie viele Nüsse, frische Früchte, Reissirup und Vollrohrzucker.”

[amazon box=”3848010895″]

6. Abnehmen mit Brot und Kuchen: Die Wölkchenbäckerei

Autor: Güldane Altekrüger
Erschienen: 12. November 2018
Klappentext:

“Die Foodbloggerin “Die Wölkchenbäckerei” bietet eine Rezeptesammlung für alle, die bei ihrer Ernährungsumstellung auf Brot, Kuchen und andere Leckereien nicht verzichten möchten. Die einfachen, schnellen Rezepte sind ideal für BackanfängerInnen, Berufstätige, Familien und HobbybäckerInnen. Das Ergebnis eines Mixes aus vollwertigen, kalorienarmen, ballaststoff- und proteinreichen Zutaten lässt sich knapp zusammenfassen: Gesund, leicht und lecker! ”

[amazon box=”3000579141″]

7. Low Carb – Das große Backbuch: 50 Rezepte süss & herzhaft

Autor: Anne Peters
Erschienen: 1. Januar 2017
Klappentext:

“Sie möchten lecker backen und genießen? Dabei aber möglichst auf Kohlenhydrate verzichten? Dann ist Low Carb genau das Richtige für Sie! Ob Sie abnehmen oder Ihr Wohlfühlgewicht halten wollen: Mit einer kohlenhydratarmen Ernährung haben überflüssige Pfunde keine Chance. Da sich die meisten Kohlehydrate in weißen Mehlen und klassischem Haushaltszucker verstecken, kommen beim Low-Carb-Backen nur getreidefreie Mehle, alternative Süßungsmittel und Eiweißpulver zum Einsatz. Das spart bei Brot, Brötchen, Kuchen, Torten, Muffins, Waffeln & Co. jede Menge Kalorien, und das bei vollem Genuss!”

[amazon box=”3625178184″]

8. Backen ohne Zucker. 150 gesunde, zuckerfreie Rezepte für Plätzchen und Kekse ohne Reue

Autor: Cordula K. Jette
Erschienen: 26. November 2018
Klappentext:

“Da der Verzehr von zu viel Zucker schwere gesundheitliche Folgen nach sich ziehen kann, suchen immer mehr Verbraucher nach Alternativen um trotzdem nicht auf Süßes verzichten zu müssen. Honig, Agavensirup, Ahornsirup, Reissirup, Kokosblütenzucker, Stevia…. Das Angebot ist gewaltig! Aber was steckt hinter diesen Bezeichnungen? Wie sind sie zusammengesetzt und was sind die Auswirkungen auf den Stoffwechsel? Betrachten wir das näher: Zucker, Saccharose, Haushaltszucker oder Kaffeezucker wird hergestellt aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben, Zucker trägt verschiedene Namen, ist aber stets gleich zusammengesetzt. Zum größten Teil bis zu 95 Prozent der sogenannte Zweifachzucker, der sich zusammensetzt aus Glucose und Fructose.”

[amazon box=”1731300204″]

9. WW – Leichter backen

Autor: WW Deutschland
Erschienen: 31. Januar 2020
Klappentext:

“Ausgewogen ernähren und trotzdem Naschen? Mit WW kein Problem! Ob süße Köstlichkeiten wie Torten und Muffins oder Herzhaftes aus dem Ofen wie Pizza oder Quiche: In diesem WW Kochbuch finden Sie viele einfache und gesunde Rezepte, die mit weniger Fett und weniger Zucker auskommen als herkömmliche Backrezepte. Genießen Sie locker-leichte Gerichte aus dem Backofen natürlich abgestimmt auf das WW SmartPoints System!”

[amazon box=”3982064783″]

10. BROT BACKEN KANN JEDER! 155 Brot Rezepte zum Brot selber backen

Autor: Benjamin Buchecker und Homemade
Erschienen: 28. August 2019
Klappentext: 

“Nichts geht über ein frisches, warmes Brot mit einer krossen Kruste – ohne Konservierungsstoffe und andere ungesunde Zutaten. Entdecke den Brot Bäcker in dir und beginne damit, dein Brot selber zu backen – es ist einfacher als du denkst! In diesem Brotbackbuch erfährst du alles Wichtige zum Thema Brot Backen für Anfänger und Einsteiger.”

[amazon box=”1689003812″]

Hier findest du alle Teile unserer Serie “Gegen die Langeweile” .

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren