Hauptspeise Rezepte

Brokkoli-Kartoffel-Gratin mit Frischkäse-Topping

Kartoffel-Brokkoli-Gratin Frischkäse-Topping
geschrieben von Christina

Brokkoli, Kartoffeln und Käse – mehr braucht es nicht, um ein leckeres Abendessen zu kochen. Auch hier zählt aber natürlich wieder: Es kommt darauf an, welche Zutaten du benutzt!

ZUTATEN

Angaben pro Auflaufform
3 große Pellkartoffeln
1 kleiner Brokkoli
1 Zwiebel
4 EL fettarmer Frischkäse
2 EL geriebener Käse
je etwas Kokosöl, Salz, Pfeffer, Milch, Wasser

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Die Kartoffeln kochen, abkühlen lassen und pellen.
  2. In Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben.
  3. Den Brokkoli waschen, in Röschen brechen und für drei bis vier Minuten kochen. Ebenfalls in die Auflaufform geben.
  4. In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen.
  5. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  6. 100 ml Wasser und einen Schuss Milch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen.
  7. Die Mischung über die Kartoffeln und Brokkoli geben und gut vermischen.
  8. Den Frischkäse und den geriebenen Käse vermischen und als Topping auf den Auflauf geben.
  9. Bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 195,4 PR: 11,2
KH: 30,7 FE: 1,7


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren