Frühstück Rezepte

Selbstgebackenes Brot: Saftiges Buttermilch-Möhren-Brot

Buttermilch-Möhren-Brot
geschrieben von Christina

Brot kaufen gehört für uns alle dazu. Nur wenige von uns machen sich Gedanken darüber, was wirklich in dem Brot steckt, was es im Supermarkt zu kaufen gibt. Dabei ist es so einfach, sein Brot selbst zu backen. Unser Rezept für das saftige Buttermilch-Möhren-Brot kann wirklich jeder nachmachen!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
20 g frische Hefe
250 ml Buttermilch
1 TL Honig
1 Möhre
2 EL Sonnenblumenkerne
100 g Roggenmehl
200 g Dinkelmehl
Prise Salz

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 60 Min., Schwierigkeit: normal Art: Frühstück Stil: fettarm

  1. Die Buttermilch zusammen mit dem Honig kurz erwärmen. Die perfekte Temperatur ist 37°C.
  2. Die Hefe darin auflösen.
  3. Das Mehl, die Sonnenblumenkerne, das Salz und die geraspelte Möhre dazugeben und gut verkneten.
  4. An einem warmen Ort für mindestens 30 Minuten gehen lassen.
  5. Den fertigen Brotteig in eine mit Backpapier ausgelegte Kasten- oder Brotform legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 40 Minuten backen.
  6. Nach dem backen komplett abkühlen lassen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 115,8 PR: 1,3
KH: 22,5 FE: 1,9

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

1 Kommentar

  • Die Nährwertangaben können nicht richtig sein! Im Rezept ist eine Portion mit 200g Dinkel und 100g Roggenmehl angegeben. Dinkelmehl alleine hat ca. 70% Kohlenhydrate, bringt also in der o.a. Portion bereits 140g Kohlenhydrate mit sich. Darunter wird aber in der Tabelle 22,5g KH insgesamt pro Portion angegeben. Selbst bei 100g Brot wären die angegebenen KH sehr niedrig angesetzt.

Kommentieren