Hauptspeise Rezepte

Cremiges Hähnchen-Curry mit Gemüse und Reis

Hähnchencurry-Reis
geschrieben von Christina

Dieses leckere Hähnchen-Curry ist lecker und reichhaltig. Durch das viele Gemüse und die Reis-Beilage bist du lange satt. Dabei ist es so lecker, dass du noch mehr davon essen möchtest!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100 g Hähnchenfilet
2 Möhren
1 Zwiebel
1 kleiner Brokkoli
4 EL Erbsen
80 g Reis
5 EL Kokosmilch
3 EL saure Sahne
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, Currypulver, Cayenne

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und das Hähnchen für ca. 5 Minuten scharf anbraten.
  3. Das Hähnchen aus der Pfanne holen und zur Seite stellen.
  4. Das Gemüse schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Alles in der Pfanne für ca. 10 Minuten braten lassen.
  6. Das Hähnchen wieder zum Gemüse geben und mit der Kokosmilch und der sauren Sahne ablöschen.
  7. Mit den Gewürzen (Curry nach Geschmack, darf aber ruhig etwas mehr sein) abschmecken und für ein paar Minuten köcheln lassen.
  8. Mit dem Reis servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 303,7 PR: 24,4
KH: 24,9 FE: 10,9


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren