Hauptspeise Rezepte

Cremiges Kaisergemüse mit Geflügelwürstchen

Kaisergemüse-Würstchen
geschrieben von Christina

Heute gibt es ein Rezept aus der klassischen Kategorie: Fettarm. Die fettarme Küche muss aber nicht eintönig sein, sondern ist saftig, cremig und schmackhaft! Unser cremiges Kaisergemüse mit Geflügelwürstchen und Vollkornnudeln ist dafür perfekt.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
80 g Vollkornnudeln
100 g Kaisergemüse (TK)
1 Zwiebel
3 EL fettarmer Frischkäse
2 Geflügelwürstchen
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, Cayenne

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: fettarm

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  2. In einer Pfanne das Kaisergemüse mit ca. 100 ml Wasser aufkochen.
  3. Das Gemüse für ca. 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit in einem Topf Wasser erhitzen und die Geflügelwürstchen erwärmen (nicht kochen!)
  5. Nach den 5 Minuten den Frischkäse zum Gemüse geben und kurz erwärmen.
  6. Alles zusammen servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 337,1 PR: 12,6
KH: 53,1 FE: 6,8

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Kommentieren