Hauptspeise Rezepte

Cremiges Kaisergemüse mit Geflügelwürstchen

Kaisergemüse-Würstchen

Heute gibt es ein Rezept aus der klassischen Kategorie: Fettarm. Die fettarme Küche muss aber nicht eintönig sein, sondern ist saftig, cremig und schmackhaft! Unser cremiges Kaisergemüse mit Geflügelwürstchen und Vollkornnudeln ist dafür perfekt.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
80 gVollkornnudeln
100 gKaisergemüse (TK)
1Zwiebel
3 ELfettarmer Frischkäse
2Geflügelwürstchen
je etwasÖl, Salz, Pfeffer, Cayenne

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: fettarm

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  2. In einer Pfanne das Kaisergemüse mit ca. 100 ml Wasser aufkochen.
  3. Das Gemüse für ca. 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit in einem Topf Wasser erhitzen und die Geflügelwürstchen erwärmen (nicht kochen!)
  5. Nach den 5 Minuten den Frischkäse zum Gemüse geben und kurz erwärmen.
  6. Alles zusammen servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:337,1PR:12,6
KH:53,1FE:6,8

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren