Himbeermuffins
in ,

Dinkel-Himbeer-Muffins

Gesundes Gebäck ist häufig trocken und überhaupt nicht saftig. Unsere Muffins sind aber beides – gesund und saftig! Das Geheimnis sind die Himbeeren, die den Muffins eine fruchtige, saure und saftige Note geben.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150 g Dinkelmehl
2 Eier
4 EL Agavendicksaft
100 ml fettarme Milch
1 Packung Backpulver
eine handvoll TK-Himbeeren

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: fettarm

  1. Die TK-Himbeeren aus dem Eisfach holen und für ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen.
  2. Der Teig ist super schnell zubereitet! Erst werden alle trockenen Zutaten vermischt.
  3. Anschließend alle restlichen Zutaten dazugeben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Zum Schluss die Himbeeren vorsichtig unterheben.
  5. Den Teig in Muffin-Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 698,1 PR: 15,9
KH: 88,1 FE: 17,1

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erkältung Vorbeugung Immunsystem Hausmittel Linderung Symptome Heilung

Warum erkälten wir uns in der Übergangszeit?

Ab in die Kryo-Sauna – Kältetherapie für bessere Regeneration