Skyr-Tzatziki
in ,

Fettarme Bratkartoffeln mit Skyr-Tzatziki

Wer deftige Gerichte mag, kocht regelmäßig Bratkartoffeln. Leider passen sie durch den hohen Fettanteil nicht wirklich in eine gesunde Ernährungsweise – unsere fettarmen Bratkartoffeln aus dem Backofen mit Skyr-Tzatziki aber schon!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
4-5 mittelgroße Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL fettarme Speckwürfel
1/4 Salatgurke
5 EL Skyr
je etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig, fettarm

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und auf einem Backblech verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten wenden.
  4. Die Zwiebel in Ringe schneiden und zusammen mit den Speckwürfeln in einer Pfanne für ein paar Minuten anbraten.
  5. Die Gurke in feine Streifen schneiden. Mit dem Skyr vermischen und nach Geschmack würzen.
  6. Die Kartoffeln auf einen Teller geben, die Zwiebeln und Speckwürfel darauf verteilen und mit dem Tzatziki servieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 220,9 PR: 10,3
KH: 42,8 FE: 0,3

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

2 Comments

Leave a Reply
  1. Kartoffeln sollte man niemals VOR dem Backen würzen. Salz immer erst kurz vor dem Verzehren (sonst matschig).

    • Danke für deinen Hinweis! Durch das Garen im Ofen hatten wir bislang kein Problem mit matschigen Kartoffeln, aber wir werden deinen Hinweis beim nächsten mal umsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vitamin K, Vitamin K Mangel

Vitamin-K-Mangel: Alles, was du dazu wissen solltest

Berechtigte Vorwürfe? Warum Weizenmehl einen so schlechten Ruf hat