Hauptspeise Rezepte

Fettarme Wraps im Greek-Style

Greek-Wraps
geschrieben von Christina

Sei mal ehrlich, wie oft hast du dir schon Wraps gemacht, weil sie leicht und fettarm sind, die aber total langweilig geschmeckt haben? Das Problem kennen wir. Deswegen haben wir uns für dich einen Wrap im Greek-Style ausgedacht!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
2 Tortilla-Wraps
100g Hähnchen-Gyros
50g Eisbergsalat
eine handvoll Gurkenwürfeln
30g fettarmen Hirtenkäse
eine halbe rote Paprika
3 EL saure Sahne
1 EL Majo
eine Knoblauchzehe
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 30 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal  Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig, fettarm,

  1. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, darin das Hähnchen-Gyros kross anbraten.
  2. Den Eisbergsalat waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.
  3. Die Paprika und die Gurke waschen und in Würfel schneiden.
  4. Den Hirtenkäse gut abtropfen lassen und klein zerbröseln oder mithilfe eines Messers in kleine Würfel schneiden.
  5. Aus der sauren Sahne, der Majo, der kleingepressten Knoblauchzehe und Gewürzen einen sehr schnellen Tzatziki zubereiten.
  6. Die Tortillas kurz im Ofen erwärmen.
  7. In die Mitte etwas vom Tzatziki verteilen. Darauf dann die restlichen Zutaten schichten, von beiden Seiten einrollen und direkt servieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 388,4 PR: 40,1
KH: 12,3 FE: 14,0

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Kommentieren