Quarkeis
in ,

Fruchtiges Quark-Eis

Die Eisdielen-Saison ist im Moment auf Hochtouren und du bist täglich in der Versuchung, dir auch ein Eis zu gönnen? Dann probiere erstmal unser Rezept für das leckere Quark-Eis! 

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150 g Tiefkühlbeeren (z.B. Erdbeeren)
1 TL Agavendicksaft oder Honig
150 g Magerquark

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: leicht Art: Snack & Dessert Stil: proteinhaltig

  1. Das Eis ist nicht nur lecker, sondern auch super schnell gemacht! Die Tiefkühlbeeren aus der Verpackung nehmen und in den Mixer geben.
  2. Den Magerquark und den Agavendicksaft (alternativ: Honig) dazugeben und alles zusammen für ein paar Minuten gut vermixen.
  3. Das wichtigste ist der Sichtkontakt. Denn je nach Leistung des Mixers ist das Eis schneller oder langsamer fertig.
  4. Mit ein paar frischen Beeren direkt genießen.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 157,0 PR: 21,5
KH: 14,8 FE: 0,9

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aqua Fitness

Aqua Fitness: Besser als sein Ruf

Gemüse

Gemüse mit kräftigen Farben: Darum ist es so gesund