Hauptspeise Rezepte

Proteinreicher Frühlingssalat mit Ei

Frühlingssalat-Proteine-Ei
geschrieben von Christina

Welches Gericht eignet sich bei den frühlingshaften Temperaturen besser, als ein leckerer Salat? Mit genügend Proteinen ist es das perfekte Rezept für dein Abendessen

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1 kleiner Romanasalat
1/2 rote Paprika
1 kleine rote Zwiebel
100 g Hähncheninnenfilet
1 Ei
1 EL gehobelter Parmesan
2 EL fettarmer Joghurt
2 TL mittelscharfer Senf
je etwas Kokosöl, Salz und Pfeffer, Dill

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Das Hähncheninnenfilet in einer Pfanne in etwas Kokosöl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und gar braten.
  2. Das Ei hart kochen.
  3. Aus dem Joghurt, dem Senf, Salz und Pfeffer und Dill ein Dressing zubereiten.
  4. Salat und Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beides in einer Schüssel anrichten.
  5. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zum Salat geben.
  6. Den gehobelten Parmesan, das Ei, Hähnchen und Dressing über den Salat geben.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 253,6 PR: 30,6
KH: 9,0 FE: 9,8


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren