Frühstück Rezepte

Frühstücks-Buddha-Bowl mit Chia und Früchten

Frühstück-Buddha-Bowl
geschrieben von Christina

Jeder hat von den Buddha-Bowls gehört, die immer bunt und lecker zum Abendessen gereicht werden. Aber warum nur zum Abendessen? Unsere Frühstücks-Buddha-Bowl sieht nicht nur toll aus, sondern beinhaltet das Wichtigste für deinen Start in den Tag!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
3 EL Chia-Samen
50 ml Mandelmilch
1 TL Honig
2 EL Knuspermüsli
1 Kiwi
2 EL Heidelbeeren
1 TL Mandeln

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: normal Art: Frühstück Stil: fettarm,

  1. Aus den Chia-Samen, der Mandelmilch und dem Honig einen Chia-Pudding mischen.
  2. Der Pudding muss am Abend vorher vorbereitet werden und im Kühlschrank ziehen.
  3. Am Morgen kann die Buddha-Bowl vorbereitet werden.
  4. In einer Schüssel den Chia-Pudding zusammen mit dem Obst, den Mandeln und dem Müsli anrichten.
  5. Wer sein Frühstück unterwegs isst, kann die Buddha-Bowl genauso in einer Dose vorbereiten!

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 116,8 PR: 2,9
KH: 20,6 FE: 2,2


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren