Hauptspeise Rezepte

Garnelen-Gnocchi-Pfanne

Pesto-Gnocchi

Im Alltag müssen schnelle Rezepte her: Das Thema hatten wir schon oft! Deswegen gibt es bei uns heute eine einfache Garnelen-Pfanne mit leckeren Gnocchi in Pesto.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150 ggekühlte Gnocchi
80 gTK-Garnelen
eine Handvollfrischer Basilikum
2 ELgeriebener Parmesan
2 ELPinienkerne
2 ELOlivenöl
je etwasÖl, Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Die Garnelen in einer heißen Pfanne in etwas Öl anbraten, bis die leicht rosa werden.
  2. Die Gnocchi dazugeben und für ca. 3 Minuten mitbraten.
  3. Das Basilikum, die Pinienkerne, den Parmesan und das Olivenöl in einen Mixer geben und zu einem leckeren Pesto verarbeiten.
  4. Das Pesto und die Gewürze unter die Garnelen-Gnocchi-Mischung heben und gut verrühren.
  5. Direkt servieren und mit dem Parmesan garnieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:458,9PR:22,2
KH:39,1FE:18,5

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

1 Kommentar

  • Absolut spitze. 150g Gnocchi und 80g Garnelen sind aber etwas zu wenig, selbst für eine Portion. Ein paar g mehr von beidem durften es schon sein.

Kommentieren