Hauptspeise Rezepte

Gefüllte Wraps mit proteinreichem Hähnchen-Gyros

Gefüllte-Wraps-Hähnchen
geschrieben von Christina

Wraps gehören bei uns regelmäßig auf den Speiseplan. Wir zeigen euch, wie wir sie am liebsten essen. Bei Wraps sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1 großer Tortilla oder Dürüm
3 EL griechischer Joghurt
eine handvoll Romanasalat
1/2 rote Paprika
1 kleine Zwiebel
80 g Hähnchengyros
je etwas Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Frühstück Stil: proteinhaltig

  1. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Hähnchen-Gyros für ca. 10 Minuten garbraten.
  2. Den Romanasalat und die Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  4. Den griechischen Joghurt mit etwas Salz und Pfeffer vermischen.
  5. Den Tortilla oder Dürüm kurz im Backofen oder der Mikrowelle erwärmen.
  6. In die Mitte nacheinander den Joghurt, Salat, Paprika, Zwiebel und Gyros verteilen.
  7. Ganz zum Schluss nur noch den Wrap einwickeln und direkt genießen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 192,8 PR: 20,4
KH: 17,8 FE: 3,9

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Kommentieren