Kokosbällchen
in ,

Gesunde Kokosbällchen

Ganz ehrlich: Wer mag keine Süßigkeiten mit Kokosnuss? Aber für die Figur und die Gesundheit lassen wir das meist weg. Mit wenig Aufwand und gesundem Magerquark kannst du dir jetzt selbst leckere Kokosbällchen zaubern!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 g Magerquark
4 EL gemahlene Mandeln
30 g Proteinpulver
Handvoll blanchierte ganze Mandeln
80 g Kokosflocken

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: proteinhaltig

  1. Aus dem Magerquark, den gemahlenen Mandeln, dem Proteinpulver und 40g der Kokosflocken mit einer Gabel oder einem Löffel einen festen aber cremigen Teig zubereiten.
  2. Falls der Teig zu flüssig ist, für eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Mit den Händen kleine Kugeln formen und jeweils eine der Mandeln darin verstecken.
  4. In den restlichen Kokosflocken wälzen.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 649,1 PR: 31,8
KH: 13,1 FE: 44,4

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warum du unbedingt in der kalten Jahreszeit Topinambur ausprobieren solltest

Warum du dich impfen lassen solltest, auch wenn du nicht zu einer Risikogruppe gehörst