Hauptspeise Rezepte

Saftig und zart: Hähnchen in Bacon-Senf-Soße

Hähnchen-Bacon-Senf

Du magst keinen Senf? Wenn du unser Rezept für das Hähnchen in Bacon-Senf-Soße probiert hast, wirst du ihn lieben! Das Wichtigste bei Senf ist immer die Portionierung, also wie viel du davon in einem Rezept benutzt.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150 gHähncheninnenfilet
2 ScheibenBacon
1 ELmittelscharfer Senf
100 gsaure Sahne
1 kleineZwiebel
je etwasÖl, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Cayenne

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  2. Das Hähncheninnenfilet von beiden Seiten nur sehr kurz scharf anbraten und wieder aus der Pfanne holen.
  3. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und für 5 Minuten anbraten.
  4. Den Bacon in Würfel schneiden und für 2 Minuten mitbraten.
  5. Den Senf und die saure Sahne dazugeben und gut vermischen.
  6. Die Gewürze dazugeben und alles gut vermischen.
  7. Das Hähnchen in die Soße legen und alles zusammen bei schwacher Hitze für ca. 15 Minuten köcheln.
  8. Als Beilage passen Vollkornnudeln oder Salzkartoffeln.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:305,0PR:27,7
KH:3,9FE:18,9

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren