Hauptspeise Rezepte

Hähnchen-Feta-Auflauf mit Reis

Hähnchen-Feta-Auflauf

Die Kombination aus genügend Protein und Kohlenhydraten ist besonders nach dem Sport für viele wichtig. Deswegen ist der Hähnchen-Feta-Auflauf mit Reis besonders für Sportler geeignet. Aber auch alle anderen werden dieses Rezept lieben!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150 gHähncheninnenfilet
1Zwiebel
50 gFeta (fettreduziert)
100 mlGemüsebrühe
3 ELfettarmer Frischkäse
100 gReis
je etwasÖl, Salz Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: low-carb

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Das Hähnchen von beiden Seiten kurz anbraten und in eine Auflaufform legen.
  3. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und glasig anbraten.
  4. Die Gemüsebrühe, den Frischkäse und die Gewürze dazugeben, alles gut vermischen.
  5. Die fertige Soße über das Hähnchen gießen.
  6. Den Fetakäse zerbröseln und darüber verstreuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 15 Minuten backen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:256,7PR:26,0
KH:18,5FE:6,3

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren