Hähnchen-Gemüse-Reis
in ,

Hähnchen-Gemüse-Reis

Hand aufs Herz – das Mittagessen muss bei uns allen schnell gehen, oder? Bestenfalls ist es gesund und gut vorzubereiten, damit wir es uns in der Mittagspause nur schnell erwärmen müssen. Unser Hähnchen-Gemüse-Reis ist dafür optimal!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100 g Basmatireis
100 g Hähncheninnenfilet
1 Möhre
4 EL TK-Erbsen
1 Zwiebel
2 EL saure Sahne
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Curry

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art:Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Den Reis nach Packungsanleitung garkochen.
  2. Das Hähncheninnenfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.
  3. Die Zwiebel und die Möhre schälen, in Würfel bzw. Scheiben schneiden und für ca. 8 Minuten mit dem Hähnchen braten.
  4. Die Erbsen dazugeben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Die saure Sahne und die Gewürze dazugeben und alles gut vermischen.
  6. Zum Schluss den fertigen Reis unterheben.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 260,6 PR: 23,8
KH: 28,9 FE: 4,8

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ernährungsfehler

Diese Ernährungsfehler solltest du vermeiden

Zuckersucht: Mit diesen Tipps entkommst du den süßen Versuchungen