Hauptspeise Rezepte

Die leckeren Hähnchenspieße mit Reis, Fladenbrot und türkischer Joghurtsauce

die leckeren-haehnchenspiesse-mit-reis-fladenbrot-und-tuerkischer-joghurtsauce
Die leckeren Hähnchenspieße mit Reis, Fladenbrot und türkischer Joghurtsauce sind ein echt nahrhaftes Gericht, welches euch einen perfekten Schub an Kohlenhydraten und Proteinen gibt.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
50 gReis
100 gFladenbrot
200 gHähnchenbrust
80 mlJoghurt
1/2 TLSonnenblumenöl
PrisenPaprika, Kümmel, Salz

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 15 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust in kleine Stücke und steckt diese auf zwei Hähnchenspieße. Zeitgleich kocht ihr den Reis für ca. 12 Minuten in leicht gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Im zweiten Schritt bratet ihr nun die Hähnchenspieße zusammen mit einer Prise Salz plus Paprikagewürz für 8 Minuten bis zum goldbraunen Zustand an.
  3. Im nächsten Schritt vermischt ihr den Joghurt mit dem restlichen Paprikagewürz, dem Sonnenblumenöl, einer Prise Kreuzkümmel und einer Prise Salz.
  4. Im vierten Schritt schneidet ihr jetzt das Fladenbrot klein und wärmt es bei 190 Grad im vorgewärmten Backofen für 4 Minuten auf.
  5. Im letzten Schritt serviert ihr jetzt nur noch das Fladenbrot zusammen mit der Joghurtsauce, den Hähnchenspießen und dem Reis ansehnlich auf einem Teller und schon kann gegessen werden. Dieses Gericht hat ca. 435 Gramm und 638,3 kcal.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren