Ernährung

10 Kalorienbomben enttarnt: Diese Lebensmittel solltest du nur in Maßen genießen

Fast Food, Softdrinks und Süßigkeiten: Alles Lebensmittel, von denen wir wissen, dass wir sie in der Diät möglichst vermeiden sollten. Manchmal unterschätzen wir aber auch die vermeintlich gesunden Zutaten. Wir zeigen dir daher heute, welche Lebensmittel du mit Bedacht genießen solltest.

Du hast gedacht, dass du in deiner Diät alles richtig machst und trotzdem wollen die Kilos nicht schwinden? Vielleicht unterschätzt du einige Lebensmittel und deren Kaloriengehalt. Nicht alles vermeintlich gesunde ist auch wirklich geeignet für einen gesunden Lebensstil.

Hast du gewusst, dass Orangensaft (100 ml) sogar mehr Kalorien hat als Cola? Fruchtsäfte sind dabei nicht die einzigen versteckten Kalorienbomben, die wir im Folgenden enttarnen werden.


Neue Stellenangebote

Office Manager / Assistent der Geschäftsleitung (m/w/d)
TEAMChallenge GmbH in Roth
Gesundheitsökonom (m/w/x)
Lehrinstitut für Podo-Orthesiologie, Podo-Posturaltherapie und manuelle in Sassenberg
Manager w/m/d Agile Culture Change
Kienbaum Consultants International GmbH in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München

Alle Stellenanzeigen


10: Müsli

Ein verlockender Snack: schnell zubereitet und in zahlreichen Variationen erhältlich, landet Müsli bei vielen von uns zum Frühstück oder Zwischendurch auf dem Tisch. Die industriell hergestellten Müslis enthalten leider Unmengen an Zucker und Zusatzstoffen, sodass du hier am besten auf ein selbst zusammengestelltes Müsli zurückgreifst und auch hier die Kalorienangaben im Blick behalten. Eine kleine Portion hat schnell bis zu 500 Kalorien oder mehr.

Müsli

10: Müsli. (Foto: Unsplash.com / Heather Barnes)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.



Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren