Kassler
in ,

Leichter Kassler mit Rahm-Kohlrabi und Kartoffeln

Die perfekte Kombination aus leckerer Hausmannskost und gesunden Zutaten – mit leichtem Kassler und passendem Gemüse einfach gemacht und super lecker.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100g Kasslerlachs
1 Kohlrabi
5 kleine Kartoffeln
50ml Rama Cremefine
je etwas Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 15 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal, Art: HauptspeiseStil: fettarm,

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser gar kochen.
  2. Den Kohlrabi ebenfalls von der Schale befreien, in mundgerechte Stücke schneiden und in einen kleinen Topf geben.
  3. Mit Wasser auffüllen, bis alle Kohlrabistücke damit bedeckt sind.
  4. Einen Esslöffel Gemüsebrühe dazugeben und kochen lassen, bis sie bissfest sind.
  5. Das überschüssige Wasser abgießen, Rama Cremefine dazugeben, mit etwas Pfeffer würzen und kurz aufkochen.
  6. Den Kasslerlachs in dünne Scheiben schneiden und ohne Öl in eine beschichtete Pfanne legen.
  7. Kurz auf höchster Stufe anrösten, dann einen Schuss Wasser dazugeben und für 5 Minuten köcheln.
  8. Alles zusammen direkt servieren und genießen!

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 431,8 PR: 22,9
KH: 44,1 FE: 11,0

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückenschmerzen Faszien Faszienrolle

Was sind eigentlich Faszien und warum verkleben sie so oft?

Klarstein VitAir Turbo Heißluftfritteuse

Gesund und lecker! Die Klarstein VitAir Turbo Heißluftfritteuse im Check (+ Gewinnspiel!)