Low-Carb-Flammkuchen
in ,

Köstlicher Low-Carb Flammkuchen

Unser Rezept für den Low-Carb Flammkuchen wird dich nicht enttäuschen. Er sieht nicht nur aus wie das Original, du wirst auch geschmacklich kaum einen Unterschiede merken. Die Arbeit lohnt sich!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100 g fettarme Speckwürfel
1 Becher Creme Fraiche
2 Frühlingszwiebeln
3 Eier
1 Becher körniger Frischkäse
200 g geriebener Käse

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: low-carb

  1. In einer Schüssel die Eier, den körnigen Frischkäse und den geriebenen Käse gut vermischen. 
  2. Ein Backblech mit einem Backpapier auslegen und den Teig rechteckig darauf verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten golbraun backen.
  4. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  5. Wenn der Boden fertig ist, Creme Fraiche, die Speckwürfel und die Frühlingszwiebeln darauf verteilen.
  6. Alles zusammen noch einmal für 5 Minuten im Backofen warm werden lassen.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 842,8 PR: 62,7
KH: 6,1 FE: 60,5

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banane-erdnussbutter-smoothie

Bananen-Erdnussbutter-Smoothie

Binaurale Beats Musik Effekt

Mit Musik geht alles leichter – auch das Training