Hauptspeise Rezepte

Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Salat

Gemüsepuffer mit Salat und saurer Sahne
geschrieben von Christina

Gemüsepuffer aus dem Ofen sind ein tolles Abendessen. In Kombination mit einem frischen Salat und etwas sauren Sahne besonders nach dem Sport perfekt geeignet.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
2 kleineKartoffeln
1Möhre
1 kleineZucchini
1Ei
1 ELMehl
Zutaten für SalatRomanasalat, Paprika, Essig, Olivenöl
Je etwasSalz und Pfeffer
1 TLsaure Sahne

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 25 Min., Schwierigkeit: leicht Art: Hauptspeise Stil: low-carb

  1. Die Kartoffeln, die Möhre und die Zucchini schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und zusammen in einen Mixer geben.
  2. Für einige Sekunden mixen, bis das gesamte Gemüse klein ist. Die überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  3. Das Ei, Mehl, Salz und Pfeffer untermischen.
  4. Ein Bachblech mit Backpapier auslegen, jeweils zwei Esslöffel der Masse zu einem Gemüsepuffer verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 25 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit aus dem Salat, Paprika, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer einen schnellen Salat zubereiten.
  7. Zusammen mit der sauren Sahne und den fertigen Gemüsepuffern servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:151,2PR:7,6
KH:13,2FE:6,8

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren