Hauptspeise Rezepte

Low-Carb Auflauf mit Brokkoli und Hähnchen

Low-Carb-Nudelauflauf
geschrieben von Christina

Wer braucht schon Kohlenhydrate? Wir nicht, wenn wir unseren Low-Carb-Auflauf mit Low-Carb-Nudeln, Brokkoli und Hähnchen essen können. Schnell gemacht und lecker, sodass du nicht genug bekommst!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100 g Low-Carb Nudeln
1 frischer Brokkoli
200 g Hähncheninnenfilet
1 Zwiebel
100 g fettarmer Kräuterfrischkäse
3 EL geriebener Mozzarella
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, Cayenne

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: low-carb

  1. Den Brokkoli waschen, in Röschen brechen und zusammen mit den Nudeln in eine Auflaufform geben.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  3. Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden, kurz von beiden Seiten in Öl anbraten und zum Brokkoli geben.
  4. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und glasig anbraten.
  5. Den Frischkäse dazugeben und erwärmen.
  6. Die Gewürze und 100 ml Wasser dazugeben und aufkochen lassen.
  7. Die fertige Soße zum Hähnchen geben und gut unterrühren.
  8. Zum Schluss mit dem Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten backen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 301,4 PR: 48,1
KH: 5,9 FE: 7,7


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

1 Kommentar

Kommentieren