Rezepte Snack & Dessert

Low Carb Dessert für den Sommer: Erdbeer-Mandel-Kuchen

Low Carb Kuchen Erdbeer-Mandel-Kuchen
geschrieben von Christina

Im Sommer darf ein erfrischendes und leichtes Dessert nicht fehlen. Da Eis meist zu ungesund ist, machen wir unsere Leckerei ganz einfach selbst. Unser Erdbeer-Mandel-Kuchen ist lecker und nahrhaft (natürlich alles in Maßen!)

ZUTATEN

Angaben pro Kuchen
100 g gemahlene Mandeln
80 g Xylit
3 Eier
1 EL fettarmer Joghurt
400 g Magerquark
100 ml Sahne
2 TL Sahnesteif
3 EL Xylit
1 TL Vanilleextrakt
200 g Erdbeeren
2 EL Speisestärke
je etwas Kokosraspeln, Zitronensaft

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: low-carb

  1. Im ersten Schritt wird der Boden zubereitet: Dafür die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  2. Das Eigelb mit 80 g Xylit, dem fettarmen Joghurt und den gemahlenen Mandeln vermischen. Das Eiweiß unterheben.
  3. Eine kleine Backform (ca. 18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Für ca. 15 bis 20 Minuten bei 170°C Ober-/Unterhitze goldbraun backen. Anschließend komplett abkühlen lassen.
  4. Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  5. Magerquark mit 3 EL Xylit und dem Vanilleextrakt vermischen. Die Sahne unterheben und auf dem fertigen Boden verteilen.
  6. Die Erdbeeren mit etwas Zitronensaft und (nach Geschmack) Süßstoff pürieren.
  7. In einem Topf aufkochen. Die Speisestärke mit etwas Wasser vermischen und unter die Erdbeeren heben.
  8. Kurz abkühlen lassen und über die Creme geben. Am besten über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.
  9. Vor dem Servieren mit ein paar Kokosraspeln oder mit weißer Schokolade servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 318,4 PR: 21,9
KH: 7,8 FE: 18,7


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren