Low-Carb Gyros-Rolle
in ,

Leckere Low-Carb Gyros-Rolle

Der Heißhunger auf etwas Leckeres vom Imbiss unseres Vertrauens ist doch bei allen immer mal wieder da, oder? Wir haben eine Low-Carb Variante für dich, von der du garantiert nicht genug bekommen wirst!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
3 Eier
100g geriebenen Käse
250g Magerquark
200g gewürztes Gyrosfleisch
1/2 Eisbergsalat
1/4 Gurke
100g fettarmer Joghurt
1 EL Zitronensaft
je etwas Salz, Pfeffer, Öl

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 30 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: schwer, Art: HauptspeiseStil: low-carb 

  1. Die drei Eier, den Magerquark und den geriebenen Käse in einer Schüssel zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verstreichen und im Ofen bei Ober-/Unterhitze 180°C für ca. 25 Minuten goldbraun backen.
  3. Das Gyrosfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig braten.
  4. Den Eisbergsalat und die Gurke (wer mag, nimmt noch Zwiebeln und Tomaten) waschen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Den Joghurt, den Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer zu einer Soße verrühren.
  6. Wenn der Teig abgekühlt ist, in der Mitte längst etwas der Soße verstreichen.
  7. Darauf das Fleisch, den Salat, die Gurke und die restliche Soße verteilen.
  8. Zum Schluss wird die Gyros-Rolle von der langen Seite aufgerollt, durchgeschnitten und serviert.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 421,8 PR: 42,1
KH: 10,8 FE: 22,8

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit diesen 7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit wirst du schnell putzmunter

Stress Burnout Fitness Mental

Adrenalin, Cortisol und Co.: Das macht übermäßiger Stress mit deinem Körper