Rezepte Snack & Dessert

Low-Carb Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

Low-Carb-Kaiserschmarrn

Wir sind mitten in der kalten Jahreszeit, denken an Schnee, Skifahren und leckeren Kaiserschmarrn! Ist es uns wert, so ungesund zu essen? Mit unserem Rezept für den Low-Carb Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren musst du darüber nicht mehr nachdenken.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
3Eier
30 gKokosmehl
2 gehäufte ELEiweißpulver (Vanille)
100 mlfettarme Milch
2 TLAgavendicksaft
je etwasÖl, Heidelbeeren

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: low-carb

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen.
  2. Das Eigelb mit der Milch, dem Eiweißpulver, dem Kokosmehl und dem Agavendicksaft gut verrühren.
  3. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Eine Pfanne mit etwas Öl auf mittlerer Hitze erwärmen, den Teig eingießen und für einige Minuten stocken lassen.
  5. Sobald die Unterseite fest ist, den Teig vierteln, umdrehen und für weitere 5 Minuten stocken lassen.
  6. Mit zwei Pfannenwendern den Teig auseinanderzupfen, auf einen Teller geben und mit etwas Puderxucker und den Heidelbeeren servieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:261,6PR:21,7
KH:6,5FE:11,8

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren