Low Carb Cookies
in ,

Low-Carb Schoko-Cookies

Kann jemand bei weichen Schoko-Cookies nein sagen? Wir ganz sicher nicht! Wenn diese dann auch noch Low-Carb sind, ist alles perfekt!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100 g Magerquark
2 Eier
40 g Schokolade (mind. 85% Schokoladenanteil)
1/2 TL Backpulver
1 TL Agavendicksaft
100 g gemahlene Mandeln

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal  Art: Snack & Dessert Stil: proteinhaltig, low-carb,

  1. Die beiden Eier trennen. Das Eiweiß mit einem Handrührgerät steif schlagen und zur Seite stellen.
  2. Das Eigelb mit dem Quark, Backpulver, Mandeln und Agavendicksaft verrühren.
  3. Die Schokolade mit einem scharfen Messer in grobe Stücke zerkleinern.
  4. Zum Schluss noch das Eiweiß unter den restlichen Teig heben.
  5. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Mithilfe von zwei Esslöffeln auf einem Backblech den Teig gleichmäßig verteilen und für ca. 15 Minuten backen.
  7. Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 738,1 PR: 46,2
KH: 9,7 FE: 58,5

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nudel-Hähnchensalat

High-Carb Nudelsalat mit saftigem Hähnchen

Leitungswasser Mineralswasser Vergleich

Ist Leitungswasser die bessere Alternative zu Mineralwasser?