Hauptspeise Rezepte

Low-Carb Hähnchen süß-sauer mit Reis

low carb hähnchen süß-sauer mit reis Rezept Zubereitung

Mal eben was aus dem chinesischen Restaurant mitnehmen und zum Abendessen genießen? Das ist meistens schwer damit zu vereinbaren, wenn man sich gesund ernähren möchte. Mit unserer Low-Carb-Variante von leckerem Low-Carb-Hähnchen süß-sauer mit Reis aber kein Problem mehr!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 gHähnchengeschnetzeltes
100 gpassierte Tomaten
50 mlAnanassaft
1Möhre
1Zwiebel
100 gReis
je etwasÖl, Salz, Pfeffer, Apfelessig

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal,  Art:  Hauptspeise,  Stil: proteinhaltig, low-carb,

  1. Das Hähnchengeschnetzelte in einer Pfanne in etwas Öl anbraten.
  2. Die Möhre und die Zwiebel in feine Würfel schneiden und für ein paar Minuten mitbraten.
  3. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung gar kochen.
  4. Die passierten Tomaten und den Ananassaft zum Fleisch geben und aufkochen lassen.
  5. Zum Schluss noch mit 1-2 EL vom Apfelessig und den Gewürzen abschmecken und zusammen mit dem Reis anrichten.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:335,8PR:44,2
KH:14,7FE:6,5

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren