Hauptspeise Rezepte

Low-Carb Sushi mit leckerem Räucherlachs

Low-Carb-Sushi

Das klassische Sushi steht bei vielen auf dem Speiseplan. An sich ist es gar nicht wirklich ungesund, aber für Personen, die sich Low-Carb ernähren einfach ungeeignet. Dafür gibt es eine einfache Lösung: den Reis einfach weglassen!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100 gRäucherlachs
1 reifeAvocado
50 gfettarmer Kräuterfrischkäse
4Gurkensticks
PrisenSalz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: HauptspeiseStil: proteinhaltig, low-carb

  1. Die Avocado vom Kern und der Schale befreien und in feine Würfel schneiden.
  2. Die Avocadostücke mit dem Frischkäse und etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack verrühren.
  3. Den Räucherlachs nebeneinander aber überlappend hinlegen.
  4. Die Avocado-Frischkäse-Creme auf der unteren Hälfte verstreichen.
  5. Die Gurkensticks darauflegen.
  6. Wie eine Sushi-Rolle aufrollen und in gleichmäßige Stücke schneiden.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:410,8PR:24,8
KH:1,532,6

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren