Allgemein

Mit diesen Tipps trainierst du erfolgreich im Fitnessstudio

Ein Training im Fitnessstudio bietet viele verschiedene Möglichkeiten für dein individuelles Training. Damit du jedoch langfristige Erfolge verzeichnen kannst, möchten wir dir heute zehn Tipps für ein optimales Training im Sportstudio vorstellen.

Mehr als 11 Millionen Deutsche waren 2018 in einem Sportstudio angemeldet. Doch nicht bei jedem bleibt die anfängliche Motivation Sport zu treiben von Dauer. Und das obwohl in einem Fitnessstudio viele Vorteile auf dich warten, beispielsweise professionelle Hilfe für deine Übungen oder bei der Erstellung eines Trainingsplans.

Wenn du dich dafür entschieden hast, in einem Studio zu trainieren, gibt es ein paar Tipps, die dein Training langfristig erfolgreicher gestalten werden. Diese Tipps möchten wir dir heute vorstellen.


Neue Stellenangebote

Kinderkrankenpfleger Kinderhospiz Berlin Mitte Vollzeit (m|w|d)
Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR in Berlin
Pflegekraft Kinderhospiz Berlin Mitte Vollzeit (m|w|d)
Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR in Berlin
Pflegefachkraft Kinderhospiz Berlin Mitte Vollzeit (m|w|d)
Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Platz 10: Fitnesscheck

Bevor du mit dem Training durchstarten kannst, solltest du vorab einen Fitnesscheck durchführen. Bei Unsicherheiten über deinen gesundheitlichen Zustand ist es in jedem Fall ratsam, einen Arzt aufzusuchen, der dir ein eindeutiges Go geben kann, oder dich berät, inwiefern du trainieren solltest, um deinen Körper zu schonen.

Arzt, Gesundheit

Platz 10: Fitnesscheck. (Foto: Pixabay.com / DarkoStojanovic)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unten.


Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren