Nudelpfanne Brokkoli
in ,

Nudelpfanne mit Hähnchen und Brokkoli

Leider kommen wir viel zu selten auf die Idee, eine High-Carb-Zutat wie Nudeln mit Gemüse zu verbinden. Dabei haben wir dann einen großen Vorteil: Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
100g Bandnudeln
150g Hähnchenbrustfilet
1 Brokkoli
1 Zwiebel
50g Creme Fraiche
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Paprikapulver

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 15 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal, Art: Hauptspeise, Stil: proteinhaltig, fettarm,

  1. Die Bandnudeln nach Packungsanleitung kochen. (Wer wenig Zeit hat, kann auch vorgekochte Nudeln aus der Kühltheke benutzen)
  2. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten.
  3. Die Zwiebel und den Brokkoli in grobe Stücke schneiden und für ca. 10 Minuten zusammen mit dem Fleisch garen.
  4. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, etwas Gemüsebrühe und Paprikapulver würzen.
  5. Den Creme Fraiche gut unterheben uns kurz erwärmen.
  6. Zum Schluss nur noch die fertigen Nudeln unterrühren und direkt servieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 457,6 PR: 44,8
KH: 33,1 FE: 12,2

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Laufschuhe Joggingschuhe Joggen Jogging Schuhe

Natural Running: Abgehalfterter Trend oder immer noch Königsweg?

Richtiges Dehnen Sport Fitness Training

Antworten auf die ewige Frage: Vor oder nach dem Training dehnen?