Allgemein

Panierter Fetakäse mit Salat und Kidneybohnen

Panierter Feta Salat Kidneybohnen
geschrieben von Christina

Wer könnte Fetakäse auch jeden Tag essen? Wir gehören auf jeden Fall dazu. Wenn er dann auch noch paniert und gebacken ist, schmeckt es umso besser! Natürlich nur in passender Kombination mit Salat und proteinreichen Kidneybohnen!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1/2 Romanasalat
50 g Fetakäse (fettreduziert)
3 EL Maiscornflakes
2 EL Milch
1/2 rote Paprika
4 EL Kidneybohnen
3 EL fettarmer Joghurt
1 EL Zitronensaft
1 TL geriebener Parmesan
1 EL Worcestersauce

ZUBEREITUNG


Neue Stellenangebote

Office Manager / Assistent der Geschäftsleitung (m/w/d)
TEAMChallenge GmbH in Roth
Gesundheitsökonom (m/w/x)
Lehrinstitut für Podo-Orthesiologie, Podo-Posturaltherapie und manuelle in Sassenberg
Manager w/m/d Agile Culture Change
Kienbaum Consultants International GmbH in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München

Alle Stellenanzeigen


Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 15 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Die Maiscornflakes sehr fein zerkrümeln.
  2. Den Feta erst in der Milch, danach in den Maiscornflakes panieren.
  3. Auf ein Backblech legen und im Ofen bei 180°C Ober/-Unterhitze für ca. 10 Minuten backen, bis er goldbraun ist.
  4. In der Zwischenzeit den Salat, die Paprika und die Bohnen waschen, alles in einer Schüssel anrichten.
  5. Aus dem Joghurt, Zitronensaft, Parmesan und Worcestersauce das Dressing zubereiten und über den Salat geben.
  6. Den fertigen Feta in Würfel schneiden und ebenfalls zum Salat geben.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 257,9 PR: 14,0
KH: 28,2 FE: 8,9


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren