Hauptspeise Rezepte

Pellkartoffeln mit Sour Cream, saftigem Hähnchen und Salat

Pellkartoffeln-Sour-Cream
geschrieben von Christina

Ein perfektes und ausgewogenes Abendessen! Durch das Hähnchen bekommen wir unsere Portion an Proteinen, die Kartoffeln liefern Kohlenhydrate und der Salat rundet es durch seine Frische ab. Unbedingt ausprobieren!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
80 g Hähncheninnenfilet
3 mittelgroße Kartoffeln
ein kleiner Romana-Salat
1/2 Paprika
1 kleine rote Zwiebel
3 EL saure Sahne
1 TL Zitronensaft
je etwas Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch, Balsamico-Essig

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 30 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Die Kartoffeln waschen und mit Schale in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken, etwas Salz dazugeben und gar kochen.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, das Hähncheninnenfilet scharf anbraten und nach Geschmack mit den Gewürzen würzen.
  3. Den Salat und die Paprika waschen und zusammen mit der Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Balsamico-Essig als Dressing über den Salat geben.
  4. Aus der sauren Sahne, dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch die Sour Cream mischen.
  5. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Schale vorsichtig entfernen und in der Hälfte durchschneiden.
  6. Je einen Esslöffel der Sour Cream auf die Kartoffeln geben, mit dem Hähnchen und dem Salat anrichten und mit ein paar frischen Kräutern garnieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 256,4 PR: 21,2
KH: 28,5 FE: 5,7

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Kommentieren