Ernährung

Die erfolgreichsten Pizza-Ketten in Deutschland

Damit deine Ernährungsumstellung langfristig erfolgreich ist, solltest du versuchen eine Balance zwischen einer ausgewogenen Ernährung und Cheatmeals zu erlangen. Wichtig ist aber zusätzlich, dass du deinem Körper die nötigen Pausen nach Sporteinheiten gönnst, damit sich dieser vollständig regenerieren kann. Wir haben dir zehn Tipps vorbereitet, die deine Regeneration und dein Wohlbefinden steigern.

Yoga

Neben kleinen Sünden sind Pausen und Entspannung ebenso wichtig für dein Wohlbefinden. (Foto: Pixabay / Ataner007)


Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren