Hauptspeise Rezepte

Der Protein Lachsteller mit der Tortellini-Vielfalt

Der Protein Lachsteller mit der Tortellini-Vielfalt ist ein leckeres Fitnessrezept vor dem Training. Ihr bekommt nämlich bei diesem Gericht die volle Ladung an Kohlenhydraten, Proteinen und Vitaminen. Wer also mal wieder zu neuen Bestleistungen strebt, sollte hier weiterlesen.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
150 gfrischer Lachs
1 ScheibeOrange
150 gTortellini
1 handvollEndiviensalat
1 SchussApfelessig
PrisenSalz, Pfeffer
1 SchussOlivenöl

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 5 Min., Zubereitung: 45 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Im ersten Schritt streicht ihr ein Stück Alufolie mit Olivenöl ein. Darauf legt ihr jetzt den Lachs und würzt ihn mit Salz, Pfeffer bzw der Scheibe Orange.
  2. Sobald ihr Alufolie zusammengefaltet habt, kommt der Lachs für ca. 45 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen.
  3. Ca. 10 Minuten bevor der Lachs fertig ist, bringt ihr gesalzenes Wasser zum kochen und gart darin die Tortellini für ca. 5 Minuten.
  4. In einer weiteren Schüssel vermischt ihr jetzt das Apfel-Holunderblüten-Essig, den Schuß Olivenöl bzw etwas Salz und verrührt das Dressing dann mit dem Endiviensalat.
  5. Im letzen Schritt serviert ihr nur noch alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren