Hauptspeise Rezepte

Die leckeren Pesto-Kartoffeln mit Hähnchenbrust und Rotkohl

Die leckeren Pesto-Kartoffeln mit Hähnchenbrust und Rotkohl

Die leckeren Pesto-Kartoffeln mit Hähnchenbrust und Rotkohl sind nicht nur ein echt schmackhaftes Rezept, sondern auch noch echt schnell angerichtet. Wer dazu noch einen Schub an Carbs und Proteinen sucht, sollte hier auf jeden Fall weiterlesen.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 gKartoffeln
180 gHähnchenbrust
120 gRotkohl
1/2 TLPesto Rosso
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 25 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise  Stil: proteinhaltighigh-carb

  1. Im ersten Schritt schält ihr die Kartoffeln und kocht sie je nach Größe für ca. 25 Minuten in leicht gesalzenem Wasser.
  2. Im zweiten Schritt erwärmt ihr jetzt den zuvor aufgetauten Apfelrotkohl für ca. 10 Minuten. Zeitgleich bratet ihr auch die Hähnchenbrust zusammen mit einer Prise Salz und Peffer an.
  3. Im letzten Schritt dekoriert ihr jetzt die gekochten Kartoffeln mit dem Pesto und serviert sie zusammen mit dem Apfelrotkohl plus der Hähnchenbrust. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat 510 Gramm und 366,2 Kcal.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren