Hauptspeise Rezepte

Winterlicher Salat mit Garnelen und Nüssen

Salat-Nüsse-Garnelen
geschrieben von Christina

Im Winter sind die Tage kurz und entsprechend die Laune bei vielen von uns eher schlecht. Nüsse unterstützen die Bildung des Glückshormons Serotonin und können gegen diese andauernde schlechte Laune helfen. Unser Rezept mit genügend Proteinen und Nüssen ist das perfekte Rezept!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1 kleiner Romanasalat
1/2 rote Paprika
1 kleine Gurke
1 kleine Zwiebel
30 g fettarmer Hirtenkäse
30 g Walnusskerne
8 Garnelen
2 EL saure Sahne
1 TL Honig
1 TL Senf
Prisen Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Den Salat, die Paprika und die Gurke waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Die Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und dazugeben.
  3. Den Hirtenkäse würfeln.
  4. Die Walnusskerne mit den Händen grob zerkleinern und beides ebenfalls zum Salat geben.
  5. Die Garnelen in einer Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten kurz anbraten und zum Salat geben.
  6. Aus der sauren Sahne, dem Honig, dem Senf und etwas Salz und Pfeffer ein Dressing mischen und über dem Salat verteilen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 411,4 PR: 23,2
KH: 15,7 FE: 27,1


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren