Rezepte Snack & Dessert

Leckere Quark-Schokobrötchen

Quark-Schokobrötchen
geschrieben von Christina

Schokobrötchen vom Bäcker sind doch immer ein Genuss. Mit viel Zucker und Weizenmehl aber nicht die beste Entscheidung. Unsere Quark-Schokobrötchen schmecken wie vom Bäcker und sind schnell gemacht.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 g Magerquark
200 g Vollkornmehl
1 Ei
2 TL Backpulver
2 EL Agavendicksaft
30 g Zartbitter-Schokostückchen

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: proteinhaltig

  1. In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver und die Schokostückchen vermischen.
  2. Den Quark, das Ei und Agavendicksaft dazugeben und alles gut verkneten.
  3. Aus dem Teig 10-12 Brötchen formen und auf ein Backblech legen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 15-20 Minuten goldbraun backen. 

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 329,0 PR: 18,8
KH: 43,3 FE: 8,0

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Kommentieren