Hauptspeise Rezepte

Das Fitness Pizza Brötchen

Fitness Pizza Brötchen
Das Fitness Pizza Brötchen ist einfach ein leckeres und schnelles Fitnessrezept, welches sich als Mahlzeit vor dem Training oder auch als Snack für den Videoabend eignet. Wer nämlich mal wieder auf der Suche nach einem ordentlichen Schub an Kohlenhydraten ist, sollte hier weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Paprika und die Scheiben Hähnchenbrust in kleine Stücke. Weiter schneidet ihr hier auch das Brötchen auf.Fitness Pizza Brötchen1
  2. Im zweiten Schritt vermengt ihr jetzt alle Zutaten (Paprika, Hähnchenbrust, Salz, italienische Kräuter, Cremefine, Gouda) miteinander und belegt damit dann die beiden Brötchenhälften.
  3. Im nächsten Schritt kommen die Brötchenhälften dann für ca. 15 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen. Sobald der Käse goldbraune Stellen aufweist ist euer Pizzabrötchen fertig. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.Fitness Pizza Brötchen

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

4 Kommentare

  • Das klingt super lecker :) Kleiner Verbesserungsvorschlag: Die Nährwerte fände ich praktischer, wenn sie nicht auf 100 Gramm ausgewiesen werden sondern zB für das gesamte Gericht oder eine Brötchenhälfte :) Liebe Grüße

    • Da haben wir uns auch schon des Öfteren drüber unterhalten, sind jedoch immer bei der jetzigen Variante geblieben. Denn die 100g-Aufteilung ist der Wert, der in der Lebensmittelindustrie der Standart ist. Man kann somit viel besser vergleichen. Die “Größe” einer Portion ist nämlich sehr subjektiv!

      LG

      • Hey Domi,

        man kann doch oben die Anzahl an Portionen auswählen, daher wäre es doch besser das direkt mit den Nährwerten zu verbinden.

        VG

        • Hi Robert!

          Das lässt sich nicht so einfach einrichten. Aber hier hast du einen guten Ansatz. Eine normale Portion hat ca. 500 bis 700 Gramm. Kannst also die Nährwerte grob mal 5 nehmen und kommst so auf die Gesamtzahl einer Portion.

          LG

          Domi vom Fitnessrezepte-Team

Kommentieren