Hauptspeise Rezepte

Das Low Carb Hähnchen im Parmaschinkenmantel

Das Low Carb Hähnchen im Parmaschinkenmantel eignet sich optimal als Mahlzeit in den Abendstunden. Denn durch seinen geringen Anteil an Kohlenhydraten ist es der perfekte Begleiter für eine Low Carb Ernährung.

Informationen

  • Vorbereitung: 2 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust in drei gleich große Stücke. Anschließend bratet ihr diese Stücke zusammen mit dem kleingehackten Knoblauch, dem Koriander und etwas Salz in einer Pfanne mit Olivenöl an, bis das Fleisch fast durch ist.
  2. Wenn dieser Zustand erreicht ist wickelt ihr die Hähnchenbrust in den Parmaschinken ein und bratet alles noch einmal für ca. 5 Minuten an. Achtet darauf, dass ihr die Stücke oft genug wendet. Als Beilage empfehlen wir einen leichten Salat. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren