Frühstück Hauptspeise Rezepte

Das low carb Rührei mit dem Hauch an Majoran

Das low-carb-ruehrei-mit-dem-hauch-an-majoran
Das low carb Rührei mit dem Hauch an Majoran ist einfach ein geiler Snack für die Low Carb Ernährung. Wer dazu aber auch noch die volle Power an Proteinen haben will, sollte bei diesem Fitnessrezept auf jeden Fall genauer hinschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die getrockneten Tomaten, die Frühlingszwiebel und die Champignons klein.
  2. Anschließend dünstet ihr die Frühlingszwiebeln zusammen mit den getrockneten Tomaten für 5 Minuten an.
  3. Nach den 5 Minuten kommen die Champignons mit einer Prise Salz dazu. Zeitgleich verrührt ihr jetzt die Eier zusammen mit der Milch, einer Prise Salz und den Majoran-Blättern.
  4. Sobald die Champignons für ca. 6 Minuten mit in der Pfanne waren, gebt ihr den Eiermix dazu und bratet ihn bei mittlerer Hitze an. Achtet allerdings vorher darauf, dass die Champignons nicht zu viel Wasser verloren haben, welches sich dann noch in der Pfanne befindet.
  5. Wenn das Rührei mehrfach gewendet wurde und von allen Seiten gut durch ist, könnt ihr es ansehnlich auf einem Teller servieren und genießen. Als Beilage empfehlen wir ein leckeres Körnerbrötchen. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat ca. 480 Gramm und 486,6 kcal.Das low-carb-ruehrei-mit-dem-hauch-an-majoran

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren