Hauptspeise Rezepte

Das low carb Schweinefilet mit dem Caesar Salad

Das low carb Schweinefilet mit dem Caesar Salad
Das low carb Schweinefilet mit dem Caesar Salad ist innerhalb weniger Handgriffe zubereitet und wirklich top für die Abendstunden geeignet. Auf Grund des niedrigen Kohlenhydratanteils passt dieses Fitnessrezept optimal in die Low Carb Ernährung.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr das Schweinefilet in ca. 3cm dicke Scheiben. Diese Scheiben würzt ihr jetzt mit Salz bzw. Pfeffer und umwickelt jedes Stück mit den Speckstreifen.Das low carb Schweinefilet mit dem Caesar Salad1
  2. Damit die Streifen sich beim braten nicht ablösen, fixiert ihr sie am besten mittels eines Zahnstochers / kleinen Holzspießes.
  3. Im dritten Schritt bratet ihr jetzt die Filets für ca. 3 Minuten von jeder Seite (auch den Rändern) scharf an.
  4. Zeitgleich gebt ihr die Salatmischung auf einen Teller und streut die Parmesanstücke, so wie das Dressing darüber.
  5. Im letzten Schritt gebt ihr jetzt nur noch die umwickelten Schweinefilets dazu und schon kann gegessen werden. Wir haben für den Salat immer die Caesar-Salatmischung aus dem Netto geholt. Da ist nämlich schon alles dabei :-) Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Das low carb Schweinefilet mit dem Caesar Salad

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren