Hauptspeise Rezepte

Das low fat Süßkartoffelpüree auf einem Zucchinibett an Sommergemüse

Mit dem low fat Süßkartoffelpüree auf einem Zucchinibett an Sommergemüse habt ihr ein top Fitnessrezept für die Mittagszeit oder vor dem Training. Wer nämlich mal wieder seine Kohlenhydratspeicher auffüllen will, sollte hier weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält ihr die Süßkartoffel und schneidet sie in kleine Stücke. Anschließend kocht ihr sie für ca. 20 bis 25 Minuten in etwas gesalzenem Wasser.
  2. Ca. 10 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind, erwärmt ihr das Sommergemüse mit etwas Salz und einem EL Wasser.
  3. Im nächsten Schritt schneidet die Zucchini in dünne Scheiben und dünstet sie für ca. 5 Minten mit einer Prise Salz in einer Pfanne an.
  4. Wenn die Kartoffeln fertig sind schüttet ihr das Wasser ab und stampft sie mit einem Schuß Milch, etwas Steakgewürz plus Salz klein.
  5. Wenn ihr eine breiige Masse habt, bettet ihr das Püree auf einem Boden aus Zuchhinischeiben und gebt dann das Sommergemüse dazu. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren