Frühstück Rezepte

Das Power Eiweißbrötchen mit gebratener Zucchini

Mit dem Power Eiweißbrötchen mit gebratener Zucchini habt ihr eine top Frühstücksvariante, die euch optimal in den Tag starten lässt. Wer also mal wieder gesund und lecker vereinen will, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer ansehen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr das Brötchen auf und bestreicht es mit dem Frischkäse. Zeitgleich bratet ihr die Zucchini mit etwas Salz und der kleingeschnittenen Frühlingszwiebel an. Ca. 4 Minuten pro Seite.
  2. Im zweiten Schritt belegt ihr eine Brötchenhälfte mit den Gurken- und Tomatenscheiben.
  3. Wenn die Zucchinischeiben fertig gebraten sind, legt ihr sie ebenfalls auf die Brötchenhälfte.
  4. Im letzten Schritt streut ihr jetzt noch zu Dekozwecken die Frühlingszwiebel und das Schnittlauch über die Brötchenhälfte.
  5. Nun müsst ihr das Brötchen nur noch zusammenklappen und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren